Historischer Verein Audorf e.V.

Alle Informationen

 

 

Aktuelles und Berichte


Exkursion

Am 31. März fährt der Verein nach Regensburg in das Historische Museum, um die Sonderausstellung "Die Spuren von Jahrtausenden  - 25 Jahre Archäologische Grossgrabung Burgweinting" zu besuchen. Nach der Mittagspause im Brauhaus am Schloss geht es am Nachmittag weiter zum Ausgrabungsgelände in Burgweinting, wo uns der Stadtarchäologe Dr. Lutz Dallmaier die Ausgrabungsarbeiten erläutern wird. 


Bildvortrag 

Am 28. Februar hält Norbert Schön um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindesaal Oberaudorf folgenden Bildvortrag:


 

Der Vorstand freut sich auf rege Beteiligung. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.

 

Jahreshauptversammlung 2020

Am 11. Februar fand im Gasthaus Alpenrose in Oberaudorf die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Unter Anwesenheit aller vier Mitglieder der Vorstandschaft konnte der 1. Vorsitzende Norbert Schön  31 Mitglieder begrüßen. Nach dem Totengedenken informierte er in seinem Bericht über den Mitgliederstand - ein Anstieg um 19 neue Mitglieder auf nunmehr 159 Mitglieder - , alle Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr und einen Ausblick auf kommende Aktivitäten. Schriftführerin Sigrid Schön und Schatzmeister Bernd Vinzenz gaben danach ihre Berichte ab. Die von Bernd Vinzenz erläuterten Zahlen zu Einnahmen, Ausgaben und Kassenstand haben die beiden Kassenprüfer Reinhard Jahn und Hans Kanzler geprüft und abgesegnet. Daraufhin entlastete die Versammlung den Schatzmeister und den Vorstand. Bei der vom 1. Bürgermeister der Gemeinde Kiefersfelden Hajo Gruber übernommenen Neuwahl wurden alle vier Vertreter der Vorstandschaft in ihren Ämtern bestätigt und einstimmig wieder gewählt. Den letzten Tagungsordnungspunkt  nutzten die Mitglieder zur Vorbringung von Wünschen und Anregungen.


Erfolgreiche Ausstellung „2500 Jahre Kunst in Audorf“

Im Rahmen seines 30jährigen Bestehens zeigte der Historische Verein Audorf e.V. die Ausstellung „2500 Jahre Kunst in Audorf – Von den Kelten bis Heute“. 

Die zwei Wochen dauernde Ausstellung haben rund 600 Besucher gesehen, die sich – ob aus Oberaudorf oder von außerhalb – einhellig positiv über das Gezeigte äußerten. Erfreulich war auch der Verkauf des Ausstellungskataloges. Sehr viele Besucher gaben ihre Eindrücke im Gästebuch wieder. 

Der Historische Verein Audorf e.V. bedankt sich bei den vielen  Besuchern. 

Der reich bebilderte Ausstellungskatalog, der alle 80 Exponate zeigt, ist in der Tourist-Info der Gemeinde Oberaudorf und beim Historischen Verein Audorf e.V. zum Preis von 5 € erhältlich.

 

Titelseite des Ausstellungskatalogs